Beauty Blog

BEAUTY: My Eyebrow Routine

September 10, 2017

brows20

Ihr Lieben,

endlich schaffe ich es euch eine kleine Anleitung zu meiner Augenbrauen Routine online zu stellen. Da dies eines der gefragtesten Themen ist, gibt es dieses mal sogar einen waschechten Blogpost dazu. Ich bin definitiv keine professionelle Visagistin oder ähnliches, deshalb sorry, falls die Produkte total unprofessionell sind, aber ich komme super damit zurecht und wollte einfach mal meine persönliche Variante vorstellen. Vorab: Das hier ist keine Kooperation, die Produkte verlinke ich euch, aber ihr könnt sie am besten stink normal im Drogeriemarkt erwerben.

Zu den Produkten:

Zum Wachsen benutze ich die Balea Gesichtskaltwachsstreifen und zum Färben dieses kleine Ansatzset von Schwarzkopf. JA, es ist ein Ansatzset, aber ich komme damit einfach hundert mal besser klar, als mit diesen Färbelösungen für Wimpern und Brauen. Das Gute an dem Set ist, dass es einen kleinen Pinsel enthält, es kostengünstig und die Intensität durch die Auftragedauer variabel ist. Ich persönlich trage sie meistens mit einem Qtip auf und korrigiere die Form so auch wieder fix, damit sich die Haut um die Braue weniger stark färbt. Die Farbe wähle ich immer ziemlich dunkel, weil sich die helle Variante schnell auswaschen lässt, also keine Angst vor „dunkelbraun“.

browsDie Form ist das Wichtigste und deshalb hier ein kleiner Guide:

Gemessen wird vom seitlichen Nasenflügel ausgehend. Am besten funktioniert dies mit einem Holzspatel… ihr könnt aber auch einfach irgendetwas anderes gradliniges nehmen. Die vordere Kante der Braue sollte in 90 Grad zum Nasenflügel liegen. Den höchsten Punkt findet ihr indem ihr eine Linie durch eure Pupille zieht und der Endpunkt liegt auf der Geraden durch den Augenaußenwinkel. Die Punkte markiert ihr euch am Besten mit einem Augenbrauenstift (oder einem Kajal oder was auch immer). Im Anschluss färbt ihr die Brauen und richtet euch dabei bereits nach euren angezeichneten Punkten.

brows16 colour

Mir sind die Kaltwachsstreifen immer zu groß und ich möchte die Kante auch erkennen um eine klare Linie zu schaffen. Ich schneide die kleinen Streifen also in 4 gleich große Stücke und kann so jeden Bereich um die Braue gut erreichen. Nun muss man nur noch auf die Haarwuchsrichtung achten und vorsichtig vorgehen. teile Der Waxingteil erklärt sich eigentlich von selbst. Kaltwachsstreifen mit der Handinnenfläche erwärmen, Auftragen und abziehen. Im Anschluss eine kühlende Pflege auftragen und schon sind die Brauen on Fleek. 😀

waxitHabt ihr noch Fragen oder Anmerkungen? Schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Post.

LG

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply