30.8.15

OOTD: Brown Suede

No comments:
Photos by Jeremy Möller
 dress: H&M
jacket: Massimo Dutti
shoes: Office London
hat: H&M

Warum verbringen wir eigentlich so viel Zeit mit den falschen Leuten? Mit Menschen, die uns oftmals gar nicht so gut behandeln oder einen enttäuschen. Mit Menschen von denen man manchmal nicht weiß, ob sie wirklich 100% hinter einem stehen würden, wenn es drauf ankommt. Mit Menschen, die uns nicht immer und kompromisslos das Gefühl geben richtig zu sein, so wie man ist und respektvoll mit uns umgehen, egal in welcher Situation. Mit Freunden, die oftmals gar nicht so freundschaftlich handeln und doch nur von ihren Problemen erzählen oder sich melden, wenn sie etwas von uns möchten. Mit Freunden, die einem weniger ähneln als man es am Anfang der Beziehung dachte und mit denen man im Endeffekt gar nicht so viele Überschneidungspunkte hat.
In den letzten Monaten habe ich meine Zwischenmenschlichen Beziehungen hinterfragt und reflektiert und eins ist mir dabei klar geworden: Ich sollte den Menschen, die mich wirklich lieben mehr Zeit schenken. Die Rede ist von meiner Familie. Diese Menschen sind mir ähnlicher als irgendjemand anders und doch sind wir so unterschiedlich. Sie interessieren sich für mich, akzeptieren mich zu jedem Zeitpunkt und freuen sich mit mir. Da gibt es keinen Neid oder schlechtes Gerede, sondern Toleranz auf höchster Stufe und vor allem: Aufmerksamkeit. Wieso verbringe ich also so viel Zeit mit Menschen, über die ich mich im Nachhinein viel zu oft ärgere anstatt sie mit denjenigen zu teilen, die mich wirklich lieben?  In den letzten Jahren habe ich mich immer mehr um meine familiäre Beziehung bemüht und ich werde es noch weiter ausbauen. Freunde gehen und kommen, aber die Familie bleibt und das ist auch gut so. In dieser Welt voller Umschwung ist das etwas wunderbar Beständiges.
Ich wünsche euch einen schönen Rest-Sonntag. X


-------------------- shop the look ---------------------


28.8.15

OOTD: Maxi Trenchcoat

1 comment:
coat: Zara
jeans: Pull & Bear
shoes: Adidas Superstars
portemonnaie: Mulberry

Überlange Oberteile und Mäntel sind momentan meine Favoriten was Oberbekleidung angeht. Ich fahre aktuell eine ziemlich entspannte Schiene, weshalb mir dieser Trend sehr gelegen kommt. Ihr Lieben, ich muss los! Ich melde mich bald mit mehr Text zurück. X

------------------------ shop the look ---------------------

26.8.15

OOTD: Flowery Midi Skirt

1 comment:
 Skirt: Mango
bag: shop it HERE
shoes: Converse
sunnies: Celine
blouse: H&M (similar here)


Kennt ihr Zeiten, zu denen einfach alles drauf und drüber geht? Bei mir ist momentan genau so ein Punkt erreicht und ich weiß manchmal wirklich nicht wo mir der Kopf steht. An solchen Tagen bin ich froh, wenn ich mal keine Zähne und Kommilitonen sehe, sondern kurz in die Modewelt abtauche. Letztes Wochenende habe ich mit der lieben Lisa vom Bloggerbazaar und einigen anderen super netten Bloggern eine Speedboot-Tour gemacht und den Tag an der frischen Luft verbracht. Es war eine solch wunderbare Abwechslung und ich konnte für ein paar Stunden endlich mal den Kopf freibekommen. Am Abend des Tages sind dann noch diese Outfitfotos mit meinem geliebten Dennis Weezna entstanden. Schaut doch mal bei ihm vorbei, er macht super Fotos. :) Ich wünsch euch was. X


------------------------- shop the look ---------------------


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails